Kategorie: Ü32

Das Sportfest war eine runde Sache!

Trotz der Einschränkungen durch die Corona-Schutzmaßnahmen konnte die Eintracht ein paar gelungene Tage mit verschiedenen sportlichen Aktivitäten am Sportpark durchführen. Diese begannen schon am letzten Dienstag, an dem die Altliga-Abteilung alle Mitglieder zu einem lockeren Treffen eingeladen hatte. So einige Themen konnten dabei angesprochen werden, z.B. wie es mit der Hallensaison aussieht. Am Mittwoch spielte unsere I. Mannschaft gegen den… Read more →

Die Altliga lädt zum Grillabend mit Fototermin ein! Und Ü40-Turnier geplant.

Sascha Hiller von den Eintracht-Atligisten teilt in einem Schreiben, das noch allen Mitgliedern persönlich zugeschickt wird, zum einen u.a. Folgendes mit: „Alle Altliga-Mitglieder sind zu einem gemütlichen Altliga-Treffen am Dienstag, dem 7. September, ab 19 Uhr, zum Eintracht-Sportpark eingeladen (das ist der Tag vor dem geplanten Sportfest, dass ab Mittwoch stattfinden soll). Am Sportpark wird ein Grillbuffet – geliefert vom… Read more →

Altliga-Trainingsauftakt im Eintracht-Sportpark

Nachdem die Altliga-Verantwortlichen um Sascha Hiller und Björn Hammermeister die Regularien für die Dokumentation der Teilnehmer nach der derzeit gültigen Corona-Schutzverordnung erledigt hatten, ging es auf den Fußballplatz. 16 Altligisten von U30 bis Ü60 waren dabei. Eine ideale Zahl für einen lockeren Kick „8 gegen 8“ quer über den Platz auf kleine Tore. Der eine oder andere merkte während des… Read more →

Es geht so langsam wieder los: auch die gemütlichen Radler starten wieder!

Nachdem unsere kleinsten Fußballer mit dem Training beginnen konnten (Bericht hier auf der Homepage), können nach und nach auch die anderen Abteilungen wieder in Aktion treten. So teilt Björn Hammermeister von der Altliga-Abteilung mit: „Hallo, wir möchten gerne am Montag, 7. Juni 2021 ab 19 Uhr wieder mit dem Altliga-Freilufttraining im Eintracht-Sportpark starten. Jeder, der dazukommen möchte, unabhängig davon, ob… Read more →

Neues von der Altliga-Abteilung

Sascha Hiller von der Altliga-Abteilung teilt in einem Schreiben an alle u.a. mit: „Allen Mitgliedern und den Familien wünschen wir noch alles Gute für 2021! Wir hoffen, dass ihr bisher alle gut durch die Corona-Krise gekommen seid. Aktuell ist leider nicht abzusehen, wann endlich wieder etwas „Normalität“ einkehrt und wir uns auf dem Sportplatz treffen können. …… Um aber gut… Read more →

Keine Veränderung im Altliga-Vorstand.

Anfang des Monats fand die jährliche Abteilungsversammlung der Eintracht-Altliga statt. Neben viel Spekulationen über die eventuell stattfindende Hallen-Kreismeisterschaft gab es nicht viel Konkretes zu berichten. Die Zusammensetzung des Vorstands blieb gleich, im Sommerhalbjahr gab es bis auf die Trainingstage keine Veranstaltungen oder Turniere. Das Training fand wie im letzten Jahr auch wechselweise in Tonnenheide und bei TuSpo Rahden statt. Man… Read more →

Drei Betreuer aus den Seniorenmannschaften „verabschiedet“ – und teilweise „wieder eingestellt“

Am Wochenende ging eine kleine Verabschiedungszeremonie am Eintracht-Sportpark über die Bühne. Marc Anderson, in der letzten Saison noch im Trainerstab der I. Mannschaft, hatte aufgehört. Er wird sich zukünftig darauf beschränken, in der III. Mannschaft und in der Altliga als Spieler zu fungieren. Florian Tegeler (der kleine Honka), gab sein Amt als Betreuer der I. Mannschaft ebenfalls auf. Aber im… Read more →

Die Altliga begann mit dem „lockeren“ Kicken

Am Dienstag hatte die Altliga-Abteilung von TuSpo Rahden zum Aufgalopp der Oldies zum Sportplatz Bocks Allee eingeladen. Wie bereits in der letzten Saison, wollen sich die beiden Altliga-Abteilungen von TuSpo und der Eintracht wieder zum gemeinsamen Training zusammenfinden. Das geht in den Sommermonaten derart, dass man in der einen Woche montags im Eintracht-Sportpark zusammen kickt, in der darauffolgenden Woche dann… Read more →

Das Aus im Viertelfinale auch für unsere Ü 32

Das Viertelfinalspiel unserer Altligisten Ü 32 ging mit 1:2 (0:2) gegen SV Hüllhorst-Oberbauerschaft denkbar knapp verloren. So ist man aus dem diesjährigen Wettbewerb ausgeschieden. Laut Angaben aus dem Mannschaftskreis konnte man die Partie über weite Strecken überlegen gestalten, lediglich fehlte am Schluss das „Vollstrecker-Gen“ im Angriff. Bereits nach zwei Zeigerumdrehungen geriet das Team um Kapitän Martin Bohnhorst in Rückstand: einen… Read more →