Kategorie: Alte Herren

Neues von der Altliga-Abteilung

Sascha Hiller von der Altliga-Abteilung teilt in einem Schreiben an alle u.a. mit: „Allen Mitgliedern und den Familien wünschen wir noch alles Gute für 2021! Wir hoffen, dass ihr bisher alle gut durch die Corona-Krise gekommen seid. Aktuell ist leider nicht abzusehen, wann endlich wieder etwas „Normalität“ einkehrt und wir uns auf dem Sportplatz treffen können. …… Um aber gut… Read more →

Keine Veränderung im Altliga-Vorstand.

Anfang des Monats fand die jährliche Abteilungsversammlung der Eintracht-Altliga statt. Neben viel Spekulationen über die eventuell stattfindende Hallen-Kreismeisterschaft gab es nicht viel Konkretes zu berichten. Die Zusammensetzung des Vorstands blieb gleich, im Sommerhalbjahr gab es bis auf die Trainingstage keine Veranstaltungen oder Turniere. Das Training fand wie im letzten Jahr auch wechselweise in Tonnenheide und bei TuSpo Rahden statt. Man… Read more →

Drei Betreuer aus den Seniorenmannschaften „verabschiedet“ – und teilweise „wieder eingestellt“

Am Wochenende ging eine kleine Verabschiedungszeremonie am Eintracht-Sportpark über die Bühne. Marc Anderson, in der letzten Saison noch im Trainerstab der I. Mannschaft, hatte aufgehört. Er wird sich zukünftig darauf beschränken, in der III. Mannschaft und in der Altliga als Spieler zu fungieren. Florian Tegeler (der kleine Honka), gab sein Amt als Betreuer der I. Mannschaft ebenfalls auf. Aber im… Read more →

Die Altliga begann mit dem „lockeren“ Kicken

Am Dienstag hatte die Altliga-Abteilung von TuSpo Rahden zum Aufgalopp der Oldies zum Sportplatz Bocks Allee eingeladen. Wie bereits in der letzten Saison, wollen sich die beiden Altliga-Abteilungen von TuSpo und der Eintracht wieder zum gemeinsamen Training zusammenfinden. Das geht in den Sommermonaten derart, dass man in der einen Woche montags im Eintracht-Sportpark zusammen kickt, in der darauffolgenden Woche dann… Read more →

Der Eintracht-Vorstand informiert zum Corona-Virus

Aus gegebenem Anlass wird auch unser Sportverein alle aktiven sportlichen Veranstaltungen bis zum 17.4.2020 vorsorglich einstellen. Das betrifft alle Sportarten und Sparten des Vereins. Weiter sind Versammlungen nicht gestattet. Das teilt Vereinsvorsitzender Volker Witting mit. Der Altligavorstand gibt zudem bekannt, dass der für den 4. April 2020 geplante Altligaausflug zur Autostadt nach Wolfsburg ebenfalls abgesagt wurde! Read more →

Das Aus im Viertelfinale auch für unsere Ü 32

Das Viertelfinalspiel unserer Altligisten Ü 32 ging mit 1:2 (0:2) gegen SV Hüllhorst-Oberbauerschaft denkbar knapp verloren. So ist man aus dem diesjährigen Wettbewerb ausgeschieden. Laut Angaben aus dem Mannschaftskreis konnte man die Partie über weite Strecken überlegen gestalten, lediglich fehlte am Schluss das „Vollstrecker-Gen“ im Angriff. Bereits nach zwei Zeigerumdrehungen geriet das Team um Kapitän Martin Bohnhorst in Rückstand: einen… Read more →

Altliga: Ü 55 ausgeschieden, Ü 32 spielt weiter mit.

Der Oldietruppe Ü 55 hätte gegen die SG Oppenwehe/Oppendorf bereits ein Unentschieden genügt, um ins Viertelfinale der Hallenkreismeisterschaft einzuziehen. Leider ging das Spiel mit 0:1 (0:1) verloren und so musste man dem Gegner den Vortritt lassen. Insgesamt war es eine ausgeglichene Partie, in der Tonnenheide in der ersten Hälfte einige gute Chancen liegen ließ. Nach einem Abpraller im Eintracht-Strafraum war… Read more →

Zwei Niederlagen für die Eintracht-Oldies!

Obwohl die Ü 55 sich gegen den Favoriten TuSpo Rahden gut aus der Affäre zog, stand am Ende des Spiels ein 0:1 (0:1)-Ergebnis auf dem Spielberichtsbogen. Den entscheidenden Treffer markierte der Gegner in der 9. Minute. Danach und davor hatten die Spieler um Betreuer Detlef Engel auch die eine oder andere Torchance, aber richtig zwingend war das nicht. Aber auch… Read more →

Altliga-Spieltag in Tengern: Ü 32 siegt, Ü 55 unterliegt dem Holsener SV

Man weiß gar nicht, wie man es niederschreiben soll, was beim Spiel der Ü 55 gegen den Holsener SV passierte. Hier ein Versuch. Gegen den vermeintlich eher schwächeren Gegner in der Gruppe (neben TuSpo Rahden und der SG Oppenwehe/Oppendorf I) hatte sich das Team vorgenommen, das Spiel positiv anzugehen und auf Sieg zu spielen. Das ließ sich vom Spielverlauf in… Read more →