Auch am Sonntag floß der Schweiß! Brunnenbau am Eintracht-Sportpark in der 32. KW geplant.

Sonntagmorgen, 11 Uhr Ortszeit: Training unserer Seniorenteams am Eintracht-Sportpark.

Torben Kreienbrock bat die Jungs der I. und II. Mannschaft zur Arbeit mit und ohne Ball auf den neuen Platz.

Den alten Platz hatten unsere beiden Platzwarte Hacky und Honka am Tag zuvor insofern wieder vorbereitet, als man die Maße genommen und die Linien mit der Permanentfarbe neu versehen hatte. Im Laufe der fußballlosen Zeit waren die Linien natürlich vollkommen verschwunden.

Noch eine Info: laut aktueller Mitteilung wird der Brunnenbauer aus Hatten (bei Oldenburg) ab der 32 KW. – die fängt am 3. August an – damit beginnen, den Brunnen für die Errichtung einer Bewässerungsanlage der beiden Plätze zu bohren. Der Brunnen wird zwischen den beiden Spielflächen in Höhe der Flutlichtmasten an den Mittellinien entstehen.

Torben (Bildmitte) erklärt den Spielern gemeinsam mit Leon Dökel die nächste Trainingsaufgabe.

Auftakt zur neuen Saison 2020/2021 soll nach Aussage vom Kreisvorsitzenden Karl-Heinz Eikenhorst am 7. September 2020 sein.

Am 30. August soll die erste Runde im Kreispokal gespielt werden.